KiaELEKTROAUTONACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

Was wird Kia im Jahr 2022 tun?

Was wird Kia im Jahr 2022 tun? Im Jahr 2022 will Kia mehr als 3 Millionen Fahrzeuge verkaufen. Sie will an die Verkaufszahlen des Vorjahres anknüpfen. Wir teilen die Details mit Ihnen;

Was wird Kia im Jahr 2022 tun?

Kia Global gab bekannt, im Jahr 2021 2.777.056 Fahrzeuge verkauft zu haben, ein Plus von 6,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Was wird Kia im Jahr 2022 tun?. Das meistverkaufte Modell war der Sportage mit 363.630 Einheiten . Darüber hinaus folgte das andere Modell des Sportage-Modells Seltos , das mit 298.737 Einheiten auf dem türkischen Markt nicht zum Verkauf angeboten wurde .

Mit 240.627 Einheiten folgte Forte Sedan (Cerato).

Wenn wir uns die Verkäufe außerhalb des südkoreanischen Marktes ansehen; Es erwarten uns Verkaufszahlen von 2.242.040 Einheiten mit einem Plus von 9,1 Prozent.

Betrachtet man den türkischen Markt, verkauft der südkoreanische Automobilhersteller 16.583 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge in der Türkei. Was wird Kia im Jahr 2022 tun? Kia gab seine Ziele für 2022 bekannt und steigerte seinen Marktanteil auf 2,25 Prozent. Kia hat seine Ziele für 2022 bekannt gegeben. Kia enthüllt neue Ziele. Kia EV6 und New Niro werden voraussichtlich gegen Ende des Jahres in der Türkei eintreffen.

Mit einem weltweiten Absatz von 3,15 Millionen Einheiten im Jahr 2022 wird Kia; Nach Angaben der Regionen sollen 562 Tausend Fahrzeuge in Südkorea und 2,59 Millionen Fahrzeuge in Märkten außerhalb Südkoreas verkauft werden.

Was wird Kia im Jahr 2022 tun? Es will die Beschleunigung erhöhen, indem es Unterbrechungen der Lieferkette behebt und seine Produktionspläne im Jahr 2022 verbessert. Kia gibt die Ziele für 2022 und ein globales Elektrofahrzeug mit einer einzigartigen Produktlinie für den Elektrotransport bekannt mit seiner einzigartigen Produktlinie für Elektrofahrzeuge den globalen Markt für Elektrofahrzeuge anzuführen

Was wird Kia im Jahr 2022 tun? Kia wird in diesem Jahr auch mehrere mit Spannung erwartete Modelle vorstellen, wie den Kia EV6 GT und den brandneuen Niro, um sein Engagement als Anbieter nachhaltiger Transportlösungen widerzuspiegeln. Kia will auch in diesem Jahr wieder ganz oben mitspielen.

Allgemeine Eigenschaften des Kia Sportage

INNENAUSSTATTUNG

Was wird Kia im Jahr 2022 tun? Keyless Entry und Start System

ISG (Start & Stop) System Fahrmodusauswahl Regensensor Lederlenkrad und Schaltknauf GT Design Lederlenkrad und Schaltknauf Höhen- und tiefenverstellbar, elektrische Lenkradsteuerung Multimediasystem Beheiztes Lenkrad Stoffsitze Leder und Stoff Kombisitze GT-Design Ledersitze Höhenverstellbarer Fahrersitz Höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz 8- fach verstellbare elektrische Fahrer- und Beifahrersitze Elektrisch verstellbare Fahrer-Lendenwirbelstütze Elektrisch verstellbare Fahrer- und Beifahrer-Lendenwirbelstütze

3- stufig beheizbare Vordersitze
Gekühlte Vordersitze
Beheizte
Rücksitze Vordere Armlehne mit
Stauraum Hintere Armlehne Umklappbare Rücksitze im
Verhältnis 60/40
Manuelle Klimaanlage
Automatische Klimaanlage
3,5-Zoll-Anzeige Informationsdisplay
4,2 -Zoll-Anzeige Informationsdisplay
Radio MP3-Player Audio
7-Zoll-Touchscreen Multimedia Entertainment-System
8-Zoll-Touchscreen-Multimedia-Entertainment-System
Apple Car Play
Rückfahrkamera
Surround-View-Kamera-System
Navigationssystem
JBL-Marken -Soundsystem
6 Lautsprecher
8 Lautsprecher
Bluetooth
Bluetooth (Voice Control System)
USB- und AUX-Eingänge
USB-Eingang für Rücksitze
Kabelloses Ladesystem (Wireless Charger)
Frontkonsole 12 -V-Stromversorgung Frontkonsole Getränkehalter Brillen Ablagefach Beleuchteter Fahrer- und Beifahrer -Kosmetikspiegel Selbstabblendender Innenrückspiegel One-Touch-Einklemmschutz Frontscheiben
Getönte Heckscheiben Fußfeststellbremse Elektrische Feststellbremse Elektrische und Memory -Heckklappe Kofferraum Vorhang

AUSSENAUSSTATTUNG

17-Zoll-Aluminiumfelgen
19-Zoll-Aluminiumfelgen
19-Zoll-Aluminiumfelgen im GT-Design
Projektions-Halogenscheinwerfer
Projektions-LED-Scheinwerfer
Tagfahrlicht
LED-Tagfahrlicht Automatisch
blinkende Scheinwerfer
Follow-me Home
LED-Rücklichter
Projektionstyp Nebelscheinwerfer
LED-Nebelscheinwerfer Nebelschlussleuchte Elektrisch steuerbar, beheizbar und klappbar, Seitenspiegel Signalleuchten an den Seitenspiegeln Türgriffe in
Chromoptik Elektrisch zu öffnen Panoramaglasdach Dachreling Einparkhilfe vorn Einparkhilfe hinten

Mattschwarzer Kühlergrill und verchromter Rahmen
Karosseriefarbe und schwarze Front-, Heckstoßstange
Front- und Heckstoßstange aus Metall Doppelauspuff-
Spoiler
17 -Zoll-
Aluminiumfelgen (Farbe schwarz)

SICHERHEIT

Tempomat (Tempomat )
Intelligent Cruise Control (Smart Cruise Control) Totwinkel-
Warnsystem
Spurhalteassistent
Aktive Kopfstützen vorn zur Vermeidung von Nackenverletzungen Vordere Sicherheitsgurte
mit aktiven Gurtstraffern und Höhenverstellung Dreipunkt
-Sicherheitsgurte hinten
ISOFIX-Kindersitzverankerungen
Fahrer und Beifahrerairbag
Seiten- und Kopfairbags
Beifahrerairbag-Deaktivierungsschalter
Fernbedienung Zentralverriegelung und Alarm
Kindersicherung
Motorverriegelung (Wegfahrsperre)
EBD-unterstütztes ABS-Bremssystem
HAC (Hill Start Support System)
DBC (Hill Down Assist System)
ESC (Elektronisches Stabilisierungsprogramm)
BAS (Brake Assist System)
VSM (Vehicle Stability Management System with ESP)
TCS (Skid Prevention System)
ESS (Emergency Brake Signal)
TPMS (Reifendruckkontrollsystem)
ABS Bremssystem

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"