VolkswagenNACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Wenn man sich die Bilder ansieht, ist das Modell, das jetzt als Serienmodell gilt, aufgrund der Tarnungen immer noch nicht klar zu erkennen. Die große Neugier, die durch diese ganz normale Situation ausgelöst wird, lässt sich natürlich nur mit dem offiziellen Launch überwinden.

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt

Aero B wurde ursprünglich als Konzept namens ID eingeführt. Darüber hinaus verspricht das auf dem Genfer Autosalon 2018 gezeigte Modell 600 Kilometer Reichweite mit einer einzigen Ladung; Es wurde von Volkswagen im selben Jahr gegeben.

Volkswagen Aero B-Design

Wenn wir uns das Design ansehen, im Vergleich zur Nase des Modells, die relativ kürzer und niedriger aussieht; Die Verkleidungen um die C-Säule wirken recht breit und hoch. Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Da jedoch Kabine und Karosserie genutzt werden, um Platz für den Elektromotor an der Hinterachse zu schaffen; es sieht so aus, als ob der Fahrer ziemlich weit vorne sitzen muss.

Das Modell, das im Vorentwurf stark von der allgemeinen Formensprache der Marke geprägt ist; Anzumerken ist, dass die Frontschürze und der untere Teil des Stoßfängers direkt an das ID.4-Modell erinnern. Die Scheinwerfer hingegen wirken vorerst länger als beim ID.4-Modell.

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Das seitlich muskulös wirkende Modell wirkt im Vergleich zum Passat breiter. Es ist jedoch sehr schwierig, die Größe des Modells zu kommentieren, ohne die Abmessungen des Modells offiziell preiszugeben.

Wenn wir uns schließlich das Heck ansehen, wirkt es höher als die Front. Es ist jedoch zu beachten, dass es in der dünnen langen Leuchte in der Mitte der Scheinwerfer und der Heckscheibe auffällt.

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt Das Volkswagen Aero-Modell, das als die Zukunft des Volkswagen Passat-Modells gilt, wurde während der Erprobung vor der Kamera festgehalten. Schauen wir uns die Details gemeinsam in unseren News an.

Das Modell Aero B, das voraussichtlich 2023 auf den Markt kommt, wird voraussichtlich direkt mit den Modellen Tesla Model 3, Polestar 2 und Hyundai Ioniq 6 konkurrieren. Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Allerdings das Modell, das als die elektrische Zukunft des sehr beliebten Passat-Modells gilt; Es wird während des Tests in leichter Tarnung von der Kamera festgehalten.

Es heißt, der Aero B sei vom VW Space Vizzion-Konzept inspiriert. Genau wie dieses Fahrzeug wird der Aero B wahrscheinlich zusätzlich zu der Limousine, die wir hier sehen, einen Kombi haben.

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Bei genauem Hinsehen mögen die schwarzen Bereiche an der unteren Blende wie der Eingang aussehen, sind aber eigentlich nur die lackierten Teile. Im Profil befindet sich eine Dachlinie, die sich nach hinten erstreckt. Das Design an den Fahrzeugseiten mit versenkten Türgriffen verleiht einen minimalistischen Look. Wir wissen auch, dass es sich um ein Elektroauto handelt, obwohl die trapezförmigen Abschnitte an der unteren Blende an Auspuffrohre erinnern.

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Wie die anderen Elektroautos von VW wird der Aero B die MEB-Plattform des Autoherstellers verwenden. Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Wir glauben nicht, dass das Basismodell einen Heckantrieb haben wird. Aber auch eine zweimotorige Allradversion kann kommen. Vielleicht sehen wir sogar eine leistungsorientierte GTX-Variante.

Obwohl der auf diesen Bildern zu sehende Prototyp eher an ein Serienauto zu erinnern scheint, können wir aufgrund der geschickten Anwendung seiner Verkleidung durch VW nicht mit Sicherheit sagen, ob die Front- und Heckprofile – insbesondere die Lichter – so aussehen werden.

Volkswagen Aero B Passat Angezeigt. Der Aero B wurde zuerst als Konzept gezeigt, genannt ID. Vizzion auf dem Genfer Autosalon 2018. Wir gehen davon aus, dass der Name des fertigen Autos der traditionellen ID-Namenskonvention entspricht. Im Jahr 2018 versprachen die Volkswagen-Chefs, dass das fertige Auto mit einer einzigen Ladung 600 km (327 Meilen) fahren würde.

Wenn man sich die aktuelle Batterietechnologie von Volkswagen ansieht, sollte dieser Reichweitenwert leicht zu erreichen sein, insbesondere wenn man die aerodynamischere Form des Aero B berücksichtigt. Der ID.4 Life kann, wenn er mit der 77-kWh-Batterie der Marke und einem im Heck montierten 201 PS starken Elektromotor ausgestattet ist, bis zu 532 Meilen zwischen Ladestopps zurücklegen.

Audi A3 Citycarver Getestet

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"