NACHRICHTENToyota

Toyota Aygo X erscheint im November

Toyota Aygo X Prologue, wo die sechseckige Form an vielen Stellen auftaucht, schafft es, mit seinen längsen Deckenstangen, der hummeligen Decke und der doppelten Körperfarbe größer auszusehen, als es ist. Wie Sie sich vorstellen können, hat das Konzept, das aufgrund von Designproblemen aufgrund großer Schwierigkeiten zurückzuführen ist, dank seiner eckigen und großen Kotflügelfüllungen ein höherklassiges SUV-Modell-Erscheinungsbild.

Einer der interessantesten Aspekte des Toyota Aygo X Prologue Konzepts ist zweifellos die Vorderseite. Ausgestattet mit LED-Scheinwerfern, die sich über den Boden erstrecken, trägt das Ausstellungsfahrzeug Luftkanäle und Nebelscheinwerfer in den Ecken des großen Kühlergrills. Wir können sagen, dass die sechseckige Form, die wir auf den Unterbodenschutzteilen sehen, erhalten bleibt.

Toyota Aygo X Zweifarbig macht den Unterschied

Nicht weit von der aktuellen Formel von Aygo ging Toyota zu einer intelligenten Lösung, indem es eine Heckklappe unter die LED-Leiste legte. Eine weitere Lösung ist der Fahrradabstellteil, der im Boden des Fahrzeugs versteckt ist. Ebenso sollten Sie die auf den Seitenspiegeln positionierten Kameras nicht überspringen. Der Aygo X Prologue verfügt über LEDs auf der Rückseite, die alle Linien abdecken.

Das Konzept, das das Team des ED2 Design Centers der Welt vorgestellt hat, zeichnet sich durch seine Schwarz- und Rottöne aus. Zudem sind diese Farben nicht wie gewohnt durch Karosserie und Decke genau getrennt. Wir sehen Rot auf der Vorderseite des Fahrzeugs, einen Teil der hinteren Stoßstange, Seitenspiegel, den größten Teil des Profils und einen Teil der Spalte C. Schwarze Farbe hingegen sticht auf der hinteren Stoßstange, den Dodices, dem hinteren Kotflügel, dem Kühlergrill und den Deckenschienen hervor.

Nach Angaben des Verantwortlichen für Farben, Materialien und Veredelungsprozesse im Designteam kommt aygo X Prologue mit 4 verschiedenen „Dual-Color Themes“. Die angebotenen Farben sind Chilirot, Ingwergelb, Wasabigrün und Schwarzer Pfeffer Schwarz.

Aygo X

Toyota Aygo X Verbrennungsmotoren

Dieser kraftvolle Charakter des X Prologue und seine 5-türige Crossover-Karosserie entspringen Toyotas neuer modularer TNGA-B-Plattform. Sie sehen, die Produktionsversion des Konzepts wird nach dem Yaris und Yaris Cross das dritte Modell sein, das diese Architektur verwendet.

Der Toyota Aygo X Prologue, der nur mit Verbrennungsmotoren kommen wird, ist diesen Weg gegangen, um die Preise niedrig zu halten, weil er seine vorherige Generation von Geschwistern verloren hat, die mit PSA entwickelt wurden. Wie Sie wissen, sind kleine Elektroautos für Marken nicht sehr profitabel; Deshalb verstehen wir den Schritt von Toyota. Die Zeit wird zeigen, ob die Hybridtechnologie kommen wird.

Toyota nannte das brandneue Crossover-Modell des A-Segments „Toyota Aygo X„, das für Städte entwickelt wurde.

Laut einer Erklärung von Toyota ist der „Aygo X„; Es verweist auf die wachsende SUV-Palette mit dem Buchstaben „X“. Gleichzeitig wird der Buchstabe „X“, der mit der 2014 eingeführten zweiten Generation des Aygo zur Signatur des Modells wurde, in diesem Modell fortgesetzt. Der „Aygo X“, der auf Toyotas TNGA GA-B-Plattform basiert, wird im November zum ersten Mal gezeigt.

Aygo X

Seit 2005 wird das Aygo-Modell von den Kunden dank seines jungen und verspielten Charakters als das zugänglichste Modell von Toyota geschätzt. Das Fahrzeug wurde im F&E-Zentrum von Toyota Europe entwickelt und zeichnet sich als modellweise aus, das in Europa entworfen und hergestellt wurde. Der „Toyota Aygo X“, der über die gefeierte GA-B-Plattform verfügen wird, die in den neuen Yaris und Yaris Cross verwendet wird, wurde entwickelt, um alle Erwartungen der europäischen Kunden zu erfüllen.

Die Produktion des „Toyota Aygo X“ erfolgt im Toyota-Werk Kolin in Tschechien. Der „Toyota Aygo X“ wird ein Modell sein, das wesentlich zum Wachstum von Toyota in Europa beiträgt und seinem Segment eine neue Dimension verleihen wird.

Im November werden wir das fertige Ding sehen. Der Aygo ist seit seiner Ankunft im Jahr 2005 eine tragende Säule der erschwinglichen Autos, die frühen Versionen mit innovativen kosten- und gewichtssparenden Lösungen gefüllt sind. Einige waren klein – mit einem Stück Schnur, um das Paketregal aufzuhängen, anstatt zwei – während andere etwas größer waren. Zum Beispiel die gemeinsame Entwicklung und Produktion mit Citroen und Peugeot, deren C1 und 107/108 nicht identische Zwillinge des Aygo waren.

Das könnte Sie auch interessieren:
MG MAZE Neues Konzept

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"