PolestarNACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung. Der Polestar 2 ist eines der am meisten übersehenen Fahrzeuge in seinem Segment, aber das kann daran liegen, dass seine Leistung nicht mit der seiner Konkurrenten mithalten kann, obwohl es ein schönes Werkzeug ist, mit dem man leben kann. Das ändert sich jetzt, denn ein neues Over-the-Air-Update verleiht dem Auto einen deutlichen Leistungsschub und platziert es neben den Segmentführern.

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung

Dieses Upgrade wurde tatsächlich vor einigen Monaten beim Goodwood Festival of Speed ​​mit einem experimentellen Polestar 2 vorgestellt und ist jetzt für die Long Range Twin Engine-Version des Autos verfügbar. Derzeit nur für bestimmte europäische Märkte, plant das Unternehmen, es in naher Zukunft in anderen Ländern auszurollen. Jeder Kunde mit einem geeigneten Auto und Zugang zum Polestar Extras Webshop kann das Upgrade erhalten, das voraussichtlich 1.000 € entspricht, mit einigen geringfügigen Änderungen von Markt zu Markt.

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung. Wie bereits erwähnt, verleiht dieses Update dem Polestar 2 einen deutlichen Leistungsschub, der ihn zumindest auf dem Papier fast auf Augenhöhe mit seinem Hauptkonkurrenten, dem Tesla Model 3, bringt. Der Boost besteht aus zusätzlichen 67 PS (68 PS / 50 kW) und 20 Nm Drehmoment, wodurch sich die Gesamtleistung auf 467 PS (473 PS / 350 kW) und das Drehmoment auf 680 Nm erhöhen. Polestar 2 67 HP Mehr Leistung. Als Referenz leistet das Topmodell Tesla Model 3 450 PS (456 PS / 340 kW) und 639 Nm Drehmoment, beschleunigt aber aufgrund des geringeren Leergewichts in 3,3 Sekunden von null auf 100 km/h. also der aktualisierte Polestar Es ist immer noch 1,1 Sekunden schneller als seine 4,4 Sekunden.

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung. Für Polestar ist dies jedoch immer noch ein großes Geschäft und es ist das erste Mal, dass sie ihr Tuning-Know-how auf ein eigenes Fahrzeug übertragen, seit sie 2017 eine eigene Marke wurden.

Über den Erfolg sagt Polestar-CEO Thomas Ingenlath: „Das Upgrade unterstreicht, wie vernetzte Technologien die Beziehung eines Automobilunternehmens zu seinen Kunden verändern können. Auf das Fahrerlebnis des Polestar 2 sind wir wirklich stolz zu fahren, aber mit diesem Upgrade.“ Wir können unseren Kunden, die etwas mehr Aufregung suchen, noch mehr bieten.“

Das Auto, das in jeder Hinsicht zeigt, dass es im Grunde ein Volvo ist, hat ähnliche Designlinien wie der viel stärkere Polestar 1. Das Auto, das im Cockpit über einen großen Touchscreen und ein digitales Kombiinstrument verfügt, kann mit einer voll aufgeladenen Batterie 440 km weit fahren. Der vollelektrische Polestar 2 mit 408 PS beschleunigt in weniger als 5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Das Auto, das in seiner Basis über eine 78-kWh-Batterie verfügt, verbindet die Agilität von Strom mit Komfort.

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung. Das auf der CMA-Plattform produzierte Elektromodell Polestar 2 produziert 408 PS, 402 PS und 660 Nm Drehmoment mit der 78-kWh-Batterie, die sich an Vorder- und Hinterachse befindet . Betrachten wir die Maßangaben des Fahrzeugs mit einer Reichweite von 500 km nach WLTP-Standard ;
Es hat eine Länge von 4607 mm, eine
Breite von 1800 mm, einen
Radstand von 2735 mm und eine Höhe von 1478 mm.

Polestar 2 67 HP Mehr Leistung. Wenn wir uns die Leistungsdaten des mit Allradantrieb produzierten Polestar 2-Modells anschauen, beschleunigt das Fahrzeug von 0-100 km/h in 5 Sekunden . Wenn wir alle Daten berücksichtigen, ist die Long Range-Version des Tesla Model 3 der Konkurrent des Polestar 2 . Das Model 3 beschleunigt mit seinem 75 kWh starken Elektroantrieb in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und bietet eine Reichweite von 560 Kilometern.

Die detaillierte Hardwareliste für den neuen Polestar 2 wurde noch nicht bekannt gegeben. Wenn wir uns jedoch die herausragenden Merkmale ansehen, gibt es Funktionen wie 20-Zoll-Pixel-LED-Scheinwerfer, 12,3-Zoll-Digitalinstrument, 11,15-Zoll-Multimedia-Bildschirm, Frontkollisionsvermeidung mit einer Kamera vorne und zwei Radargeräten hinten , Querverkehrswarnassistent hinten, Fußgängererkennungssystem, adaptive Geschwindigkeit, Funktionen wie Stabilisator werden genutzt.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"