NACHRICHTEN

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Die Hyundai Motor Company hat mit dem Gewinn neuer Auszeichnungen einen knappen Start ins Jahr 2022 hingelegt.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet

Schließlich zeigen die Modelle IONIQ 5 und STARIA, die die Auszeichnungen von Good Design in der Kategorie Transport erhalten haben, Hyundais Kompetenz im Bereich Design und seine schnell wachsende Grafik.

Neben dem Design steigert das Modell, das in insgesamt fünf Kategorien erfolgreich war, darunter interaktive Medien, Heim- und mobile Anwendungen sowie Grafikdesign, auch die weltweite Qualität von Hyundai.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Die Good Design Awards, die dieses Jahr ihr 71-jähriges Bestehen feiern, gelten als eine der ältesten Design- und Forschungsorganisationen der Welt. Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Bei der Bewertung der Nützlichkeit und des Designs der zum Verkauf angebotenen neuen Produkte wählte die Expertenjury das parametrische Design und die Linienführung, die Hyundai in seinen neuen Modellen verwendet, als die elegantesten Zeichnungen aus und bestimmte es als das erste in ihrer Kategorie.

Motoroptionen

Der IONIQ 5 zeichnet sich durch seine vollelektrische Struktur und den außergewöhnlich geräumigen Innenraum aus und kann mit zwei verschiedenen Optionen gewählt werden, 58 kWh oder 72,6 kWh. Das innovative Auto wird auch mit zwei verschiedenen Antriebssystemen angeboten, Allrad- oder Hinterradantrieb. Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Die Heckantriebs- und 72,6-kWh-Version hat laut WLTP eine maximale Reichweite von 481 Kilometern mit einer einzigen Ladung. Auch der IONIQ 5 glänzt mit starker Leistung und ultraschnellem Laden.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Mit diesen beiden neuen Modellen, die in Kürze in der Türkei zum Verkauf angeboten werden, bietet Hyundai spezielle Lösungen sowohl für Familien als auch gewerbliche Unternehmen. Als ein sehr wichtiges Modell in Bezug auf Mobilität bringt STARIA mit seinen Designelementen auf hohem Niveau eine andere Perspektive in die MPV-Klasse.

Allgemeine Merkmale des Hyundai IONIQ 5

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Der IONIQ 5 ist ein Elektroauto für jeden Nutzer. Benutzer können zwischen zwei Batteriepaketoptionen wählen, 58 kWh oder 72,6 kWh. Während in allen Optionsoptionen eine souveräne Reichweite erzielt wird, kann gleichzeitig eine Höchstgeschwindigkeit von 185 km/h erreicht werden.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Es bietet ein Elektroauto, das die Mobilitätsbedürfnisse erfüllt, ohne auf Leistung zu verzichten . Es können zwei Elektromotoroptionen ausgewählt werden, entweder nur mit Heckmotor oder mit Front- und Heckmotor.

An der Spitze der Elektromotoren-Optionsliste stehen eine Leistung von 225 kWh (301 PS) und 605 Nm Drehmoment. Während der IONIQ 5 von einer 72,6-kWh-Batterie angetrieben wird, bietet er optional auch Allradantrieb (AWD). Mit diesen technischen Features beschleunigt das Auto in 5,2 Sekunden von 0 auf 100 km/h.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Mit der Kombination aus Zweiradantrieb (2WD) und einem 72,6-kWh-Akku erreicht der IONIQ 5 eine durchschnittliche Reichweite von 470-480 km (WLTP).

Innovatives ultraschnelles Laden

Hyundai hat beim IONIQ 5 die Windschutzscheibe in einen riesigen Bildschirm verwandelt.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Die E-GMP-Plattform von IONIQ 5 unterstützt sowohl 400-V- als auch 800-V-Ladeinfrastrukturen. Die Plattform bietet standardmäßig sowohl 400-V-Laden als auch 800-V-Laden, ohne dass zusätzliche Komponenten oder Adapter erforderlich sind.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Produziert mit dem „Augmented Reality Head-Up Display“ (AR HUD), projiziert der IONIQ 5 Navigation, Fahrhilfen, Sofortinformationen und Bilder der Fahrzeugumgebung in das Sichtfeld über der Windschutzscheibe. Es verwendet High-End-AR-Technologie während dieser Projektion.

Hyundai IONIQ 5 und STARIA 2022 ausgezeichnet. Das Technologieauto kann mit einem 350-kW-Ladegerät in nur 18 Minuten von 10 Prozent auf 80 Prozent aufgeladen werden. Laut WLTP müssen IONIQ 5-Nutzer das Fahrzeug nur fünf Minuten lang aufladen, um eine Reichweite von 100 km zu erreichen. Das bedeutet für seinen Besitzer einen souveränen Bedienkomfort im überfüllten Stadtverkehr.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"