PorscheNACHRICHTEN

High-Po Porsche 911 Kommt Stark

High-Po Porsche 911 Kommt Stark. Die Geschichte von Porsche ist reich an legendären Performance-Versionen seines einzigartigen 911, und zu seiner Ehre macht das Unternehmen Nostalgie richtig. Und es wird Sie umhauen und einige evokative, klassische 911-Ideen mit der größten modernen Hardware, die es zu bieten hat, neu mischen. Wirst du hinsetzen? Porsche kocht einen 911 Sport Classic mit Hinterradantrieb, Schaltgetriebe und Turbo S Power. Der Porsche 911 ST wird im Wesentlichen eine neue Version des 911 R sein, der auf der Vorgängergeneration 911 angeboten wird. Und ein 50-jähriges Jubiläum 911 RS feiert den ultra-berühmten Carrera RS 2.7.

High-Po Porsche 911 Kommt Stark

Beginnen wir mit dem Porsche 911 Sport Classic, der ein Redux eines speziellen limitierten Modells sein wird, das vor etwas mehr als einem Jahrzehnt verkauft wurde. Der circa 2010 Sport Classic war auf nur 250 Autos limitiert und verfügte über ein auffälliges Doppelblasendach, eine breitere hintere Spur und Karosserie sowie einen Ducktail-Spoiler, der an der legendären ’73 Carrera RS riffelte. Der 3,8-Liter-Sechszylinder leistete 23 zusätzliche PS für insgesamt 408, die ausschließlich über ein Schaltgetriebe geleitet wurden. Einzigartige Styling-Akzente und kundenspezifische Räder rundeten das Paket ab.

High-Po Porsche 911 Kommt Stark. Für den modernen Sportklassiker werden, wie bereits erwähnt, RWD, ein Schaltgetriebe und Turbo S Power kombiniert. Die Leute haben nach dieser Kombination geweint, seit Porsche aufgehört hat, eine auf dem 991 anzubieten. (Die heutigen Turbomodelle sind ausschließlich Allradantrieb, so dass die Leistung und nur Heckantrieb signifikant ist – fast wie ein leicht verstimmter GT2 RS, aber mit einem Handbuch.) Das ist riesig. Und wir hoffen, dass Porsche mutig genug sein wird, den Docht von 620 auf 650 PS zu erhöhen und die Leistung des erstaunlich schnellen 911 Turbo S um eine kleine, aber bemerkenswerte Menge zu steigern, aber die tatsächliche Zahl ist zu diesem Zeitpunkt eine Vermutung.

High-Po Porsche 911 Kommt Stark

High-Po Porsche 911 Kommt Stark. Als nächstes kommt der Porsche 911 ST. In den frühen 70er Jahren war dies ein wettbewerbsorientierter 911 mit massiv geschwollenen Kotflügeln, um die Rennregeln zu nutzen, die mehr Gummi erlaubten. Weniger berühmt als der RS mit diesem oft nachgeahmten Ducktail-Spoiler ist ein originaler ST ein atemberaubend seltenes Biest. Wenn der ursprüngliche ST breit war, haben wir allen Grund zu der Annahme, dass der neue 911 ST auch über embiggened Fender verfügen wird.

High-Po Porsche 911 Kommt Stark. Es wird auch ein 500-PS-plus, Rev-happy Motor aus dem GT3 geklaut, aber mit 50 oder so zusätzlichen Ponys entsaftet. Denken Sie an die Grundformel des 2016 911 R (mehr Leistung, freiere Drehzahl, keine Schalldämpfung, weniger Gewicht), die in den Mantel eines klassischen Modells gehüllt ist, das es verdient, wieder geschätzt zu werden.

Wir sparen das Beste für den letzten. Erinnern Sie sich, wie der subtile, schöne 50th Anniversary 911 im Grunde jede 991-Linie und -Kurve perfektioniert hat? Die entzückende Auswahl an Innensitzstoffen – Hahnentritt oder Tartan? Es war Retro, ohne ein Pastiche zu sein, und es ist auch Spiel mit 30 zusätzliche Ponys, Standard. Die geheime Sauce wurde großzügig aufgetragen.

Nun, wenn Sie rechnen, gibt es ein weiteres ikonisches Modell, das 2023 50 Jahre alt wird? High-Po Porsche 911 Kommt Stark. Wenn das erste, was Ihr Verstand mit dem Jahr 1973 in Verbindung bringt, ein Ducktail-tragendes Homologations-Special ist, sind Sie genau richtig. Ein 50-jähriges Jubiläum Porsche 911 RS, wie Sie sich vorstellen können, sollte exquisit sein.

Dieser Spoiler scheint eine Voraussetzung zu sein, ebenso wie die Art von Qualität und Liebe zum Detail, die der 50th Anniversary 911 vor einigen Jahren erhalten hat. High-Po Porsche 911 Kommt Stark. Sie können auch eine signifikante leichte Gewichtung erwarten. Wir vermuten, dass die Leistung durch den Doppelturbo-3.0-Liter-Motor im Carrera GTS bereitgestellt wird, der mit demselben Motor 30 PS und 30 lb-ft gegenüber dem 911er gewinnt. Mit weniger Gewicht und irgendwo im Bereich der GTS 472 PS und 420 lb-ft Drehmoment, sollte es ein genussvolles Fahrerlebnis für Enthusiasten sein.

2021 Honda Civic Übersicht

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"