FerrariELEKTROAUTONACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3. Der Daytona SP3, das dritte Mitglied der Icona-Sonderserie von Ferrari, die 2018 mit dem Monza SP1 und SP2 begann, wurde beim Paris International Automobile Festival zum schönsten Superauto des Jahres 2022 gekürt.

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3

Ferrari, das neue Mitglied der Icona-Serie, Daytona SP3, wurde beim 37. Internationalen Automobilfestival von Paris zum Hauptpreis „Das schönste Superauto des Jahres 2022“ gekürt. Darüber hinaus verlieh die Festivaljury Ferraris Designchef Flavio Manzoni den „Grand Design Award“ für seine originelle, kreative und effektive Arbeit in der Automobilindustrie. Bei der jährlichen Preisverleihung prämiert eine Jury aus einflussreichen Namen der Automobilwelt einen Sportwagen mit seinem Design und seiner ästhetischen Schönheit. Der Ferrari Daytona SP3, der den Preis „Most Beautiful Super Car 2022“ gewonnen hat, zeichnet sich dadurch aus, dass er die Geschichte der Marke bis zu ihren Wurzeln bewahrt und wie andere Iconas in begrenzter Stückzahl produziert wird.

Flavio Manzoni, Head of Design bei Ferrari, sagte: „Diese beiden wichtigen Auszeichnungen sind ein Beweis für das Qualitäts- und Exzellenzniveau, das das Ferrari Design Center, das ich zu leiten habe, erreicht hat, und für die fortschrittliche Forschung, die speziell für den Ferrari durchgeführt wurde Daytona SP3.“ genannt.

Ferrari Icona und die neueste Ergänzung der Serie Daytona SP3

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3. Die Ferrari „Icona“-Serie wurde 2018 mit dem Ferrari Monza SP1 und SP2 eingeführt, inspiriert von legendären Rennwagen, die der Marke in den 1950er Jahren mit vielen prestigeträchtigen Siegen zu einer Motorsport-Legende verhalfen. Der Daytona SP3, der neueste der „Icona“-Serie, hält die Geschichte von Ferrari am Leben, indem er die ikonischen und unsterblichen Designs der Marke neu interpretiert, indem er die innovativsten Technologien einsetzt, genau wie andere Iconas.

Der Name des Daytona SP3 erinnert an den legendären 1-2-3-Sieg und ist eine Anspielung auf die Sportprototypen von Ferrari, die bei den Motorsportsiegen der Marke eine Rolle spielten. Inspiriert von Ferraris Rennsport-Legenden 330 P3/4, 350 Can-Am, 512 S, ist auch der „Targa“-Karosserietyp des Daytona SP3 mit abnehmbarem Festdach von der Welt der Sportprototypen inspiriert. Somit ist der Daytona SP3 nicht nur überlegene Leistung, Es bietet auch eine angenehme Fahrt. Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3. Technisch konzentriert sich der Daytona SP3, inspiriert von den fortschrittlichen Ingenieurslösungen der 1960er Jahre, auf drei Säulen: Motor, Fahrwerk und Aerodynamik, wie damals, und es wird maximale Leistung erreicht.

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3. Es ist im Geiste des Rennwagens am Heck positioniert; Ausgestattet mit dem legendären Ferrari-Motor, dem atmosphärischen V12, sticht der Daytona SP3 mit 840 PS Leistung, 697 Nm Drehmoment und 9500 U/min Höchstgeschwindigkeit als eines der stärksten Modelle von Ferrari hervor.

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3. Der Daytona SP3 wird auch als das aerodynamischste Modell bezeichnet, das jemals produziert wurde. Maximale Leistung wird durch die Konzentration auf drei Säulen erreicht: Fahrwerk und Aerodynamik. Es ist im Geiste des Rennwagens am Heck positioniert; Ausgestattet mit dem legendären Ferrari-Motor, dem atmosphärischen V12, sticht der Daytona SP3 mit 840 PS Leistung, 697 Nm Drehmoment und 9500 U/min Höchstgeschwindigkeit als eines der stärksten Modelle von Ferrari hervor.

Hauptpreis für Ferrari Daytona SP3. Der Daytona SP3 wird auch als das aerodynamischste Modell bezeichnet, das jemals produziert wurde. Maximale Leistung wird durch die Konzentration auf drei Säulen erreicht: Fahrwerk und Aerodynamik. Es ist im Geiste des Rennwagens am Heck positioniert; Ausgestattet mit dem legendären Ferrari-Motor, dem atmosphärischen V12, sticht der Daytona SP3 mit 840 PS Leistung, 697 Nm Drehmoment und 9500 U/min Höchstgeschwindigkeit als eines der stärksten Modelle von Ferrari hervor. Der Daytona SP3 wird auch als das aerodynamischste Modell bezeichnet, das jemals produziert wurde.“

Ferrari SP3

Unter der Haube des Ferrari Daytona SP3 steckt ein 6,5-Liter-V12-Motor. Dieser Motor ist von 812 Competizione . Ferrari hat auch daran gearbeitet, das Gewicht dieses Motors zu reduzieren, und es gab Änderungen wie Titan-Pleuelstangen, neue Kolbenbolzen und eine 3 % leichtere Kurbelwelle.

Dieser Motor mit dem Code F140HC hat nach diesen Änderungen 840 PS und 700 Nm Drehmoment. Damit ist dieser Motor der stärkste Motor unter den Straßenmodellen von Ferrari. Der Motor, der 9.500 U / min drehen kann, ist mit einem 7-Gang-Automatikgetriebe gekoppelt, und mit dieser Kombination beschleunigt das Fahrzeug in 2,86 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Die Beschleunigungszeit von 0-200 km/h wird mit 7,4 Sekunden angegeben.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"