FordNACHRICHTEN

Ford hat sich nicht gut verkauft

Ford hat sich nicht gut verkauft. Der ursprüngliche Mustang mit Verbrennungsmotor verzeichnet seine schlechtesten Verkaufszahlen. Diese Marke ist überhaupt nicht zufrieden. Ford Mustang Mach-E, Bronco und F-150 Lightning sind die beliebtesten Produktionen des Unternehmens. Auch Ford musste Reservierungen schließen.

Ford hat sich nicht gut verkauft

Im Jahr 2021 verkaufte Ford 52.414 Mustangs. Dazu gehört auch der Shelby GT500. Sie erinnern sich vielleicht, dass der GT500 Predator einen V8-Motor hat. Mit seinem Vierzylinder-EcoBoost-Motor machte er auch ziemliche Gewinne mit Basisfahrzeugen.

Ford hat sich nicht gut verkauft. Der Mustang war das erfolgreichste Modell von Ford im Verkauf. Das war bis 1991 so, als der Absatz des Autos unter 100.000 Einheiten pro Jahr fiel.

Ford hat im Jahr 2020 61.090 Mustangs verkauft. Dies ist der niedrigste Verkaufswert der Geschichte. Erst zum zweiten Mal in der Geschichte sind die Verkäufe unter 70.000 gefallen.

Ford hat sich nicht gut verkauft. Die gleiche Frustration hatten sie zuvor schon im Dodge Challenger erlebt. Nur 54.314 Challenger-Schlüssel befanden sich in den Händen einiger Kunden.

Diese Entwicklung ist für Ford nicht herzerwärmend, weil sie überhaupt nicht zu den Ausstiegsgedanken passt. Die Verkaufsrückgänge werden immer schlimmer, als das neue Modell am Horizont auftaucht.

Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Das Chassis des Challenger, der 2021 3 Prozent mehr verkauft als 2020, stammt aus dem Jahr 2008. Mit anderen Worten, obwohl es so viele alte Komponenten hat, macht es fast eine Verkaufsrunde für das neue Modell.

Glücklicherweise wird Ford in diesem Herbstjahr die Produktion wahrscheinlich nicht einstellen. Lassen Sie uns eine kleine Erinnerung machen; Chevrolet tat dasselbe für den Camaro, der 2021 nur 21.893 Einheiten verkaufte. Ford denkt jetzt genauso.

Ford hat sich nicht gut verkauft. Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Ford wird sich auf Elektro-Crossover, SUVs und Pickup-Trucks konzentrieren. Vielleicht kann er in diesen Klassen hohe Erfolge erzielen.

2021 Ford Mustang Allgemeine Merkmale

Ford hat sich nicht gut verkauft, aber es gibt kein allgemeines Merkmal eines solchen Fahrzeugs. Hier sind die Details;

„Hören Sie einen Mustang brüllen, während der Boden zu beben beginnt und Ihre Beine zu zittern beginnen. Wie immer appelliert der Mustang mit fortschrittlichen Fahreigenschaften, leistungsstarken Motoroptionen und klassischem Mustang-Design an seine Wurzeln in der Leistung. Die atemberaubenden Mustang Mach 1 und Mach 1 Premium sind neu für 2021 und stehen an der Spitze der 5,0-Liter-Leistung. Der vollständig anpassbare Mach 1 setzt die Tradition fort, für schnelle Kurven und rasante Fahrten maßgeschneidert zu sein.

Ford hat sich nicht gut verkauft

Für 2022 behalten die ikonischen Mustang Mach 1 und Mach 1 Premium ihren legendären Status als perfektes amerikanisches Muscle-Car. Mit echten 5,0 Litern Leistung ist es so aggressiv auf der Straße wie kraftvoll auf der Straße. Schauen Sie sich tolle Incentives und Angebote an und verpassen Sie nicht die Gelegenheit, sich jetzt Ihren 2022 Mustang zu sichern!

Ford hat sich nicht gut verkauft. Der Mustang führt in einer geraden Linie mit einer Viertelmeile von 11 Sekunden durch. Und es bringt den gleichen Einfallsreichtum an den Rand, insbesondere im Mustang Mach 1, dem schnellsten seitlichen 5.0L Mustang aller Zeiten. Drehaufhängung, Bremssysteme, MagneRide® Dämpfungssystem und Reifenpakete in diesem technischen Wunderwerk sorgen für präzises Handling und absolute Spannung auf der Strecke.

Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Mustang nimmt fortschrittliche Technologie und personalisiert sie. Es verfügt über einzigartige Personalisierungsfunktionen, vernetzte Technologie und Fahrerassistenzfunktionen, damit Sie unterwegs sicher sind.

Lernen Sie FordPass kennen. ™ Die einzige App, mit der Sie Punkte sammeln können, die Sie gegen kostenlose Wartung einlösen können, und Prämien, Pannenhilfe 166 und Link 5 in Ihrer Handfläche haben.

Der 2021 Ford Mustang Shelby GT500 tritt mit seinem massiven 760 PS starken V8-Kompressormotor in den Vordergrund. Der wichtigste Unterschied, der ihn von anderen Amerikanern unterscheidet, ist natürlich, dass er trotz eines riesigen, leistungsstarken Motors mit seiner Karosserie agiler und athletischer ist als noch schwächere Autos.

Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Der Mustang Shelby GT500 ist das stärkste Serienauto, das Ford je produziert hat. Der Mustang Shelby GT500, der uns mit dem Schnarchen aus seinen Auspuffen eine wunderbare Symphonie bietet, lässt Sie den 5,2-Liter-V-8-Motor in Ihrer Seele spüren.

Unter der bedrohlichen Haube des Shelby GT500, dem stärksten jemals produzierten Serienauto von Ford , verbirgt sich ein gigantischer Motor. Dieser Motor namens Predator leistet 760 PS und 850 Nm Drehmoment. Ford hat sich nicht gut verkauft. Dieser kraftvolle Motor beeindruckt mit 5,2 Liter Volumen und V-8-Zylinderanordnung.

Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Ford erlebte 2021 einen Absatzrückgang. Der Shelby GT500, der dank seiner Kohlefaser-Instrumententafel ein aggressiveres Fahrgefühl hat, vervollständigt diese Kombination mit Recaro-Sitzen. Das 12,0 Zoll große digitale Kombiinstrument auf dem Armaturenbrett und die Zweizonen-Klimaanlage machen den New Shelby GT500 nicht nur zum stärksten Sportwagen , sondern auch zum komfortabelsten Sportwagen.“

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"