LotusELEKTROAUTONACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Lotus hat eine neue Batteriepartnerschaft mit einem ähnlichen Design wie beim klassischen Esprit angekündigt. Er hat eine Skizze eines kommenden Elektro-Sportwagens enthüllt.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen

Lotus hat eine Skizze des zukünftigen Elektro-Sportwagens enthüllt, dessen keilförmiges Design an den ikonischen Esprit erinnert. Der Sportwagen wird Batterien verwenden, die in einer neuen Partnerschaft mit Britishvolt, einem in Großbritannien ansässigen Spezialisten für Batteriezellen, entwickelt wurden.

Bevor dieser EV-Sportwagen eintrifft, wird Lotus mit der Auslieferung des elektrischen Evija- Hypercars beginnen und einen elektrischen SUV namens Type 132 auf den Markt bringen.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Der britische Autohersteller Lotus, Lieferant von leichten Sportwagen, begann seinen Übergang zu Elektrofahrzeugen mit dem 1972 PS starken Evija, einem Hypercar mit einer Höchstgeschwindigkeit von über 200 Meilen pro Stunde. Jetzt hat Lotus Pläne für einen weiteren batteriebetriebenen Sportwagen angekündigt, der das Ergebnis einer Zusammenarbeit mit Britishvolt sein wird, einem Unternehmen, das sich auf die Entwicklung von Batteriezellen spezialisiert hat.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Lotus hat eine Skizze des zukünftigen Sportwagens mit scharfen, eckigen Linien enthüllt, die an frühe Versionen des Lotus Esprit in den späten 1970er und frühen 1980er Jahren erinnern.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Inspiriert von einem U-Boot im James-Bond-Film „Der Spion, der mich liebte“, ist die ikonische Keilform von Esprit in der Skizze verlängert und mit einem Union-Jack-Motiv auf dem hinteren Heck versehen. Ob der Seriensportwagen den Esprit so genau nachahmen wird, ist unklar, aber Lotus soll erste Hinweise darauf getroffen haben.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Im Mittelpunkt der Partnerschaft zwischen Lotus und Britishvolt steht die gemeinsame Entwicklung einer neuen Batteriezelle, die die nächste Generation sportlicher Lotus-Elektrofahrzeuge antreiben wird. Der Fokus liegt dabei vor allem auf der Erhöhung der Energiedichte, der Reduzierung des Batteriegewichts und der Reduzierung der Ladezeiten.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Bevor dieser neue Sportwagen kommt, wird Lotus irgendwann in diesem Jahr einen neuen vollelektrischen SUV, den Typ 132, vorstellen. Die Lieferungen von Lotus Evija beginnen im Jahr 2022 nach Verzögerungen aufgrund der globalen Pandemie und der daraus resultierenden Versorgungsknappheit.

Was wissen wir über Lotus Esprit?

Lotus hat Esprit-Modelle aus verschiedenen Epochen. Die letzten beiden Modelle sind der Esprit Sport 350 im Jahr 1999 und die 2010er Modelle. Der Esprit Sport 350 war auf nur 50 Stück limitiert und reiht sich in die Sonderversionen der Esprit-Geschichte ein. Während das 350-Modell in 4,3 Sekunden von 0 auf 100 beschleunigen konnte, konnte es in weniger als zehn Sekunden auf 160 km/h beschleunigen.

Nach einem Zeitraum von 6 Jahren stellte Lotus den Benutzern auf dem Pariser Autosalon 2010 ein Konzeptmodell als Esprit der neuen Generation vor, indem es ein Projekt unterzeichnete, das seine Enthusiasten begeisterte. Das Modell, das mit einem Gewicht von 1.495 kg angekündigt wurde, bestand aus Kohlefaserkomponenten. Lotus gab damals bekannt, dass der neue Esprit 2013 in Produktion gehen und 2014 in den Verkauf gehen soll.

Der neue Lotus könnte wie der ikonische Esprit aussehen. Esprit, das legendäre Modell von Lotus, wurde auf der großen Leinwand und während seiner Veröffentlichung zum erfolgreichsten Werbegesicht der Marke. Lotus enttäuschte diejenigen, die es erwartet hatten, indem es am 29. September 2014 ankündigte, dass Esprit nicht produziert wird.

Erinnern wir uns an die allgemeinen Werte von Lotus Esprit
Leistung

Marke Lotus
Modell Esprit
Generation Esprit
Motor (Variante) 2.2 Turbo (218 PS)
Tür 2
Leistung 218 PSW
Höchstgeschwindigkeit 241 km/h
Beschleunigung vom Boden auf 100 km/h 5,6 Sekunden
Kraftstofftankvolumen 73 Liter Baujahr
1980 Baujahr
Auslaufmodell Baujahr 1991
Karosserietyp Coupé
Sitzplätze 2
Länge 4330 MM
Breite 1860 MM
Höhe 1150 MM
Radstand 2440 MM
Spurweite vorn 1525 MM
Spurweite hinten 1555
Kraftstoffverbrauch – innerorts 17,2 Liter/100 km
Kraftstoffverbrauch – außerorts 8,3 Liter/100 km
Sprit Verbrauch – Kombi 10,6 Liter/100 km
Gewicht 1370 kg
Höchstgewicht
Maximales Gepäckvolumen
Minimales Gepäckvolumen 200 Liter
Abgasnorm

Motor (Variante)

Motorposition Hecklänge
Hubraum 2174 cm3
Maximalleistung 6000 U/min
Drehmoment 298/4250 Nm
Kraftstoffsystem Vergaser
Turbine Turbolader (Kompressor)
Zylinderposition Reihe
Zylinderzahl 4
Zylinderbohrung 95,29 MM
Kolbenhub 76,2 MM
Kondensationsverhältnis 8
Anzahl Ventile pro Zylinder 4
Kraftstoff Typ Benzin A-95

Bremse

Antrieb Hinteres
ABS Ja
Lenkungsart Lenkstange
Vordere Bremse Luftscheibe
Hintere Bremse Luftscheibe Ventilrad
DOHC
Verwaltung
Reifendurchmesser 215/50 R15; 245/50 R16
Raddurchmesser
Gangzahl (mechanisches Getriebe) 5
Minimaler Kurvendurchmesser
Lenkservoverstärker

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"