ChevroletNACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Chevy stellt sich mit seinem neuen Elektro-Lkw, dem F-150 Lightning. Das High-End-Modell RST wird 664 PS und 10.000 Pfund Anhängelast bieten.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben

Der 2024 Chevrolet Silverado EV ist ein vollelektrischer Pickup, der 2023 verkauft werden soll.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Die Preise reichen von etwa 40.000 US-Dollar für die Basisausstattung des WT bis hin zu 107.000 US-Dollar für das voll beladene RST-Modell. Der Silverado EV ist nichts wie der normale Silverado, und Chevy sagt, dass einige der Ähnlichkeiten mit dem Avalanche zufällig sind.

Der Chevrolet Silverado EV 2024 kommt vielleicht zu spät zum Team für Elektrofahrzeuge, aber auf den ersten Blick sieht es so aus, als ob sich das Warten lohnt. Rivian, Ford, GMC und Tesla stellen hohe Erwartungen an Reichweite, Leistung und Traktion. Der Silverado EV versucht, mit diesen Modellen gleichzuziehen, indem er eine Reichweite von bis zu 400 Meilen und 664 PS bietet.

Zu Beginn werden zwei Ausstattungsvarianten angeboten. Von Chevy angegebene Preise – 105.000 US-Dollar für den voll beladenen RST und 39.900 US-Dollar für den Basis- und flottenorientierten WT. Chevy sagt, dass diese beiden Preise Lesezeichen des Silverado EV-Preisspektrums darstellen, und kommende Ausstattungsvarianten werden dazwischen liegen.

Der Silverado EV ist auch mit der MultiFlex-Heckklappe von Chevy erhältlich. Die Heckklappe kann die effektive Bettlänge durch verschiedene Konfigurationen verlängern. Während das Bett in seiner normalen Konfiguration 5,9 Fuß lang ist, wird die Länge durch Absenken der mittleren Klappe und Einstellen der Heckklappe auf die Einstellung der Bettverlängerung auf 3,10 Fuß (10 Zoll) erhöht.

Es hat auffällige Grafiken mit einem massiven 17,0-Zoll-Center-Display und einem 11,0-Zoll-Digital-Instrumentenblock, während die umgebenden Bedienelemente sowohl physisch als auch kapazitiv sind. Der WT verfügt über ein 11,0-Zoll-Center-Display und ein 8-Zoll-Display im Kombiinstrument.

Akkus, Reichweite und Leistung

Der Silverado EV hat fast die gleiche Länge und Höhe wie ein normaler Doppelkabinen-Silverado mit Kurzbett, aber alle beiden Trucks teilen sich ihren Namen. Der Silverado EV wird nicht einmal im selben Werk montiert.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Stattdessen baut es auf einer schmaleren Version der Fundamente des GMC Hummer EV auf. Das bedeutet unabhängige Vorder- und Hinterradaufhängung, vordere und hintere Elektromotoren (obwohl der Hummer zwei statt drei hat) und einen 200,0-kWh-Akku mit einer geschätzten Reichweite von 400 Meilen.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Wie der Hummer EV verfügt auch der Silverado EV über eine elektrische Architektur, die mit 800 Volt und 350 kW aufgeladen werden kann, was laut Chevrolet eine Reichweite von 100 Meilen in nur 10 Minuten ermöglicht. Es ist erwähnenswert, dass diese signifikante Reichweitenzahl für den 24-Zoll-Lkw gilt, der beim RST serienmäßig ist, der ersten verfügbaren Ausstattungsvariante.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Der WT hat 18-Zoll-Räder und Chevy sagt, dass der WT eine Reichweite von 400 Meilen haben wird, obwohl noch nicht klar ist, wie diese Räder die Reichweite abschneiden werden.

Wir kennen auch die Reichweite des 39.900 US-Dollar WT nicht, aber wir erwarten, dass es wie die unteren Ausstattungsvarianten des Hummer EV ist, von denen GMC derzeit schätzt, dass sie zwischen 250 und 300 Meilen liegen.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Während der WT 510 PS und 615 Pfund-Fuß Drehmoment liefert, verfügt der RST über einen Antriebsmodus namens „Wide Open Watts“ (WOW, verstehst du?), der 664 PS und 780 Pfund-Fuß Drehmoment liefert. In diesem Modus sagt Chevy, dass null bis 60 Meilen pro Stunde besser wären als 4,5 Sekunden, was ihn schneller macht als Fords stärkster F-150 Lightning behauptet.

Obwohl Chevy nicht gesagt hat, wie viel Leistung der RST im normalen Modus hat, sollte sie nicht niedriger sein als die Leistung des WT.

Ladefunktion

Ebenso wie der Hummer EV verfügen sowohl der WT als auch der RST über eine Allradlenkung, die die Manövrierfähigkeit bei niedrigen Geschwindigkeiten und die Traktion bei hohen Geschwindigkeiten verbessert. Der RST hat auch Luftfedern, die den Truck um fünf Zentimeter anheben oder absenken können. Im Gegensatz zum Hummer von GMC verfügt er nicht über Sperrdifferentiale oder CrabWalk. Sie können in einem zukünftigen Modell mehr Offroad-Ausstattung erwarten.

Chevrolet Silverado EV 2024 wird 664 PS haben. Wie der F-150 Lightning kann der Silverado EV andere Quellen mit Strom versorgen. Es bietet bis zu 10 Steckdosen, darunter eine 240-Volt-Steckdose am Bett, und kann 10,2 kW für alles von Campingausrüstung bis hin zu einem anderen Elektrofahrzeug zu Hause bereitstellen, vorausgesetzt, Sie haben das richtige Kabel.

Sie können den Silverado EV jetzt reservieren, aber die Produktion beginnt im zweiten Quartal 2023. Die erste Charge werden Lkw in der Ausstattungslinie WT für Flottenkunden sein. Das vollständig optionale RST wird im Herbst 2023 auf den Markt kommen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"