AudiNACHRICHTEN

Audi e-tron Reichweite – 5 Prozent steigen

Audi e-tron Reichweite – 5 Prozent steigen. Audi hat ein neues, kostenloses Software-Update für die Modelle 2019 und 2020 angekündigt, das die Reichweite um bis zu 20 km oder etwa 5% erhöhen kann. Mit diesem Update werden zwischen September 2018 und November 2019 rund 34.000 Fahrzeuge des Audi e-tron 55, die in der Reichweite sind, produziert.

Der Hersteller sagt, dass er die Effizienzsteigerungen nicht auf neue Modelle beschränkt, sondern die Effizienz von Fahrzeugen erhöht, die bereits unterwegs sind. Leider gibt es keine Möglichkeit, die drahtlose Software zu aktualisieren, und Kunden müssen Audi Service Center für die Installation besuchen.

Audi e-tron Reichweite

Audi e-tron Reichweite – 5 Prozent steigen

Alle Audi e-tron Sportback Fahrzeuge, die nach November 2019 hergestellt wurden, wurden mit bereits verbesserter Hardware und Software gefertigt. Die optimierte Software leistet laut Audi den größten Beitrag zur Erhöhung der Reichweite. Mit der Erweiterung der Hardware-Verbesserungen verfügt der aktuelle Audi e-tron 55 bologuattro über eine Reichweite von 441 km.

Normalerweise würde Audi nur den 95k-Teil des 23k-Teils des 23k-teils verwenden. Nach dem Update wird die Kapazität 86 k (3,6% mehr) in der Höhe sein. Zu diesem Thema wurde folgende Erklärung abgegeben:

Das Update erweitert unter anderem die verfügbare Kapazität der Hochspannungsbatterie. Das Ergebnis ist, dass der 95k-sammelbatterie im Audi e – tron 55 oecuattro mehr netznutzbare Leistung liefert-die 86K-sammelbatterie bedeutet eine höhere Reichweite.“

Die neue Software optimiert neben der Batteriekapazität auch die Steuerung des vorderen Elektromotors. Im normalen Fahrmodus arbeitet der an der Hinterachse angeschlossene motor weiter. Um die Effizienz zu steigern, wird der vordere Elektromotor jetzt fast vollständig getrennt und ausgeschaltet. Nur wenn mehr Leistung benötigt wird, werden beide Motoren aktiviert. Dies ermöglicht es, den Hauptvorteil des motorkonzepts, nämlich den stromlosen Betrieb ohne elektrische driftverluste, noch effektiver zu nutzen.“

„Das Update verbessert auch die Kühlung. Das hochflexible Wärmemanagementsystem, das aus vier separaten Schaltungen besteht, reguliert die Temperatur von Hochspannungskomponenten noch effizienter. Durch den Austausch des Kontrollsystems können die luftströmungsgeschwindigkeiten reduziert werden. Kühlflüssigkeitskreislauf, wodurch der Energieverbrauch reduziert wird. Das Kühlsystem bildet die Grundlage für schnelles DC-laden, lange Akkulaufzeit und gleichbleibende Fahrleistung auch bei hohen Lasten.“

Audi e-tron Reichweite

Audi e-tron Reichweite – Allgemeine Eigenschaften

Länge: 4989 mm
Breite: 1964 mm
Höhe: 1414 mm
Achsabstand: 2900 mm
Gepäckkapazität: es hat sowohl vorne als auch hinten Gepäck. Hinten 405 Liter, vorne 85 Liter.

Überbost mit 476 ps Leistung und 530 ps Leistung
Beschleunigung von 0 bis 100km / h: 4,1 Sekunden
Maximale Beschleunigung: 245km / h
Entfernung: 488 km
Kontinuierliche Leistung: 598 PS
Ununterbrochenes Drehmoment: 850 Nm

Audi e-tron Reichweite. In Sachen Design scheint der Audi e-tron GT 2021 dem Design des konzeptwagens 2018 nahezu treu geblieben zu sein. Das ist ein sehr wichtiges Thema für das Prestige des Autos. Denn Prototypen und Fakten liegen nie nahe beieinander. Hintertürgriff Detail, einfachere stoßfängerstruktur, die Verwendung von normaleren Seitenspiegeln sind die subtilen Unterschiede zwischen dem Prototyp und. Das Audi e-tron GT Modell 2021, das mit seiner abgeflachten Decke sehr cool aussieht, sieht mit seinen Falten und seinem kurzen Stoßfänger wirklich beeindruckend aus.

Audi e-tron Reichweite. Audi setzt nach seinem ersten vollelektrischen Modell, dem E-tron SUV, seinen Elektroauto-Angriff fort. Nach dem SUV Audi e-tron und dem E-tron Sportback, den er 2019 vorstellen wird, stellte die Marke, die bis 2025 12 vollelektrische Modelle auf den Markt bringen will, das Audi e-tron GT Concept auf der Los Angeles Autoshow vor.

Audi e-tron Reichweite

Audi e-tron Reichweite. Mit 4 Türen und einem Radstand von 2,9 Metern hat der Audi e-tron GT concept eine Gesamtkapazität von 450 Litern Gepäck, darunter 100 Liter hinten und 550 Liter vorne. Das Auto, das zwei Elektromotoren auf den Vorder-und Hinterrädern mit 590 PS produziert, verteilt diese Leistung mit dem speziell für Elektroautos entwickelten e-oecuattro 4-Radantrieb.

Die Reichweite des konzeptwagens wurde mit 90k-lithium-ionen-batterien von 200 Kilometern berechnet. Das Audi e-tron GT concept lässt sich drahtlos über Kabel oder über das von Audi entwickelte Audi Improvementless Charging-System aufladen. Während die Batterien mit einer Kapazität von 80 Prozent verkabelt sind, dauert es nur 20 Minuten, bis das Auto eine Reichweite von 320 Kilometern hat.

Neuer Range Rover setzt SUV-Klasse

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"