BMWNACHRICHTENNEUE MODELLE AUTOS

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Nach dem von der M-Abteilung auf BMW-Seite entwickelten Concept XM-Modell richteten sich die Erwartungen auf das BMW XM-Modell 2023. Schauen wir uns die Details gemeinsam in unseren News an.

Das Modell BMW Concept XM, das mit seinem Design alle Blicke auf sich gezogen hat, soll 2022 in Serie gehen. Es wird jedoch ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Serienmodell unter weitgehender Einhaltung des Konzepts entwickelt wird.

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept

Generell kann es sehr schwierig sein, die Erwartungen zu erfüllen, wenn viele Konzeptmodelle in Serie gehen. BMW gibt jedoch ausdrücklich an, mehr als 90 Prozent des Designs beizubehalten, um diese Erwartungen zu erfüllen. Natürlich kann diese Entscheidung für beide Seiten sowohl positiv als auch negativ bedeuten. 023 BMW Bleibt XM Als Konzept. 2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Denn während diejenigen, die das Design des Konzepts mögen, froh sind, dass dieses Design weitgehend eingehalten wird; Wer es nicht mag, mag unzufrieden sein, da es keine großen Änderungen im Design des Serienmodells geben wird.

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Mit dem XM-Modell wird das Hauptziel des deutschen Autoherstellers der US-Markt sein. Aber dafür wird das Modell natürlich nicht nur auf dem US-Markt verkauft. 023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Das XM-Modell wird Benutzern auf der ganzen Welt im Allgemeinen angeboten.

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept

Warum Hybrid, warum Luxus?

Auf dem zunehmend konkurrenzstarken SUV-Markt liegen viele Ausstattungsangebote der Hersteller auf engstem Raum. Aus diesem Grund greifen viele Nutzer mittlerweile zu Modellen, die luxuriöser als der Standard sind. Das Modell verfügt jedoch über eine größere Innenraumgestaltung. 2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Aber der Innenraum, der vom Konzept her sehr luxuriös aussieht; Es ist sehr gespannt, mit welcher Geschwindigkeit es in die Serienversion überführt wird.

Auf der Antriebsseite gibt die Marke an, dass die Benutzer den V8-Motor immer noch gerne verwenden. Aufgrund von Emissionsvorschriften wird der Einsatz von Großmotoren jedoch von Tag zu Tag schwieriger. Genau an dieser Stelle findet BMW die Lösung im Hybridantriebsstrang.

Erklärungen zum BMW XM 2023

Franciscus van Meel, CEO der BMW M GmbH, gab folgende Antworten auf die Fragen zum Modell;

Ist der Trend zum Luxus ein neuer Ansatz für die M-Sparte?

„Das Feedback, das wir von unseren Kunden bekommen, ist, dass sie unsere Autos lieben, sich aber noch beeindruckenderen Luxus von ihnen wünschen. Das machen wir hier. Der nächste Schritt für uns bei M: beeindruckender Luxus.“

Warum ein Hybrid?

„Wir haben gesagt, dass wir in diesem Jahrzehnt alle unsere Modelle elektrisch fahren werden. Er hat schon i4 und iX mit M Performance, aber das ist jetzt der erste leistungsstarke elektrische M.“

Warum kein vollwertiges EV?

„Wir haben viele Märkte, die noch nicht vollständig elektrifiziert werden können. Und bei einem Hochleistungsauto muss die Elektrotechnik wirklich weiter entwickelt werden; und nur der Porsche Taycan hat es geschafft. Die USA sind unser größter Markt und das Feedback von ihnen war, nicht elektrisch zu werden und sie wollten einen V8 behalten.

Der M-Verkauf in den USA war 2019 der stärkste aller Zeiten, mit einer enormen Nachfrage nach dem X5 M und dem X6 M. Dies ist also ein Votum unserer Kunden, in diese Richtung zu gehen und den V8 zum Hybrid zu zwingen. Die Umstellung auf Hybrid ist ein großer Schritt, aber die Kunden warten darauf.“

Wie nah ist das Concept XM an der Produktion?

„Das ist schwer zu sagen. Es sind zwar über 90%, aber es wird viele Detailänderungen geben, da viele Features wie das abgedunkelte Kennzeichen nicht homologiert werden können. Daher werden diese Probleme auf eine andere Art und Weise angegangen.“

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Ob Sie es lieben oder verabscheuen, das XM sagt einen neuen Designansatz voraus und ebnet auch den Weg für Performance-Modelle mit einem PHEV-Setup. Wir werden gespannt sein, wie viel das Auto wiegt, wenn man bedenkt, dass so etwas wie der X6 M bereits ein Schwein ist, bei 5.060 Pfund (2.295 Kilogramm), ohne die zusätzliche Hardware, die durch die Elektrifizierung befohlen wird.

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Mit Produktionsstart Ende 2022 hoffen wir, dass die Produktionsversion bereits im nächsten Sommer aus dem Verkehr gezogen wird. Wie viel wird es kosten? Es ist zu früh, um zu sagen, aber Logik sagt uns, dass Sie sich darauf vorbereiten sollten, eine bedeutende Prämie über den $109.400 X6 M zu zahlen. Als Referenz beginnt das Porsche Cayenne Turbo S E-Hybrid-Coupé bei $167.800.

2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Abgesehen davon, dass der XM eine kantige Designsprache einleitet, ebnet der XM den Weg für schickere Interieurs bei BMW. Laut van Meel wünschen sich die Kunden noch mehr Luxus im Inneren ihres Autos, weshalb das Konzept mit einer gemütlichen Lounge-ähnlichen Kabine konzipiert wurde. Wie viel von dem glitzernden Interieur auf die Serienversion übertragen wird, bleibt abzuwarten, aber wir erwarten keine großen Änderungen.

Warum ein Plug-in-Hybrid-Setup? BMW erklärt, dass ihre Käufer immer noch den großen V8 wollen, aber gleichzeitig muss die deutsche Premiummarke strengere Abgasvorschriften einhalten. 2023 BMW Bleibt XM Als Konzept. Folglich wurde die Entscheidung getroffen, den allgegenwärtigen Benzinmotor mit einem Elektromotor und einem Batteriepaket zu kombinieren, das eine geschätzte 50-Meilen-Null-Emissions-Reichweite bietet.

Fiat Bekommt 500X Canvas Top

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"